Allgemein 21.06.2023

Lions-Quest „Erwachsen werden“

 
Ein Rollenspiel zum Thema “Konflikte lösen”.

Am Leifheit-Campus wird seit einigen Jahren ein Programm zur Förderung der sozialen, emotionalen und kommunikativen Kompetenzen für Lernerinnen und Lerner der Klassen 5 bis 8 durchgeführt. Das Lions-Quest-Programm wird verstärkt in der Orientierungsstufe in den Klassenleiterstunden (KLQ-Stunden) und dem gymnasialen Kompetenztraining (GKT-Stunden) durchgeführt sowie an Wandertagen und Klassenfahrten. Dieses soziale und emotionale Lernen dient als Ergänzung des Fachunterrichts, zur Vorbereitung auf die Teilnahme am gesellschaftlichen und politischen Leben und soll den Lernerinnen und Lernern bei der Bewältigung von Herausforderungen und Belastungen helfen.

Im Rahmen dieses Programms werden verschiedene Kompetenzen gefördert, zum Beispiel die Entwicklung von Selbstständigkeit, Kommunikations-, Problemlöse- und Empathiefähigkeit. Zudem sollen die Kinder lernen, ihre Gefühle und Stress zu bewältigen sowie zur kritischen Reflexion des eigenen Handelns angeregt werden. Für diese langfristige Aufgabe werden die inhaltlichen Themen in sechs Kapitel mit je neun bis zwölf Untereinheiten unterteilt. In der Orientierungsstufe sind besonders beliebte Einheiten „Konflikte lösen ohne Streit“ und „der Hocker des Selbstvertrauens“. Die Lernerinnen und Lerner wurden bereits während der Einführungswoche mit dem Lions-Quest Programm vertraut gemacht.

Die Teilnahme am Lions-Quest-Programm kommt auch bei den Kindern gut an. Beispielsweise berichten die Lernerinnen und Lerner aus der Klasse 6b: „Lions-Quest ist eine gute Abwechslung zum normalen Unterricht. Es macht Spaß, sich mit verschiedenen Themen spielerisch und kreativ zu beschäftigen. Die KLQ-Stunden helfen dabei, unsere Klassengemeinschaft zu stärken.“

Bearbeitungsphase zum “Hocker des Selbstvertrauens”.

Das Lebenskompetenzprogramm zum „Erwachsen werden“ hat positive Auswirkungen auf den Umgang miteinander und wird von den Kindern sehr dankbar angenommen. Die Lions-Quest Beauftragten am LC sind Frau Nattermann und Frau Jasbinschek. Sie sind Klassenlehrerinnen in der Orientierungsstufe. Alle Lehrkräfte am Leifheit-Campus haben im vergangenen Jahr eine mehrtägige Fortbildung durchlaufen und sind für die Durchführung des Programmes qualifiziert. Aktuell strebt der LC die Erst-Zertifizierung mit dem Lions-Quest-Qualitätssiegel an.

Der “Hocker des Selbstvertrauens” der Klasse 5b.
Zurück