Schulleitung

Martin Ufer

Schulleiter Martin Ufer
Martin Ufer, Schulleiter

Martin Ufer ist als Schulleiter am Leifheit-Campus tätig und unterrichtet Evangelische Religion. 1971 in Ingelheim am Rhein geboren, verbrachte er den Großteil seiner Kindheit in Südhessen, wo er in Gernsheim am Rhein das Abitur ablegte. Evangelische Theologie studierte Martin Ufer in Frankfurt am Main, Heidelberg und im Rahmen eines Auslandsjahres in Brasilien. 2001 erhielt er den Hochschulpreis des Evangelischen Bundes Hessen und Nassau. Nach dem Studium absolvierte er sein Vikariat in Frankfurt am Main und Lorsch, bevor sich ein halbjähriges Spezialvikariat beim Hilfswerk Christoffel-Blindenmission in Bensheim anschloss.

Von 2004 bis 2016 nahm Martin Ufer den Pfarrdienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Becheln, Dornholzhausen und Schweighausen wahr und unterrichtete während dieser Zeit auch von 2004 bis 2013 an der Realschule in Nassau. 2012 wurde er zum Stellvertretenden Dekan des Dekanats Nassau gewählt, 2014 bis 2016 hatte er als Kommissarischer Dekan des Dekanats Nassau / Nassauer Land besondere Leitungsverantwortung inne.

Als Schulleiter ist ihm eine gute Schulgemeinschaft von Lernenden, Unterrichtenden, Mitarbeitenden und Eltern wichtig. So soll die am Leifheit-Campus angestrebte Vermittlung von Grundwerten auch praktisch gelebt und umgesetzt werden.

Martin Ufer ist Mitglied im Kuratorium der Stiftung Diakoniewerk Friedenswarte Bad Ems. Er ist verheiratet und hat drei Kinder. In seiner Freizeit schätzt er gute Bücher, mag brasilianische Musik und spielt Trompete im Posaunenchor Schweighausen. Sie erreichen Herrn Ufer per Email unter: martin.ufer@leifheit-campus.de.

 

Désirée Heeb

Stellvertretende Schulleiterin Désirée Heeb
Désirée Heeb, stellvertretende Schulleiterin

Désirée Heeb, Jahrgang 1986, ist seit dem Schuljahr 2017/2018 stellvertretende Schulleiterin. Sie unterrichtet am Leifheit-Campus Deutsch, Sozialkunde und Wirtschaft. Ihre ersten Lebensmonate verbrachte sie in ihrem Geburtsort Oberwesel. Aufgewachsen ist sie in der Hunsrückgemeinde Wiebelsheim, mit der sie sehr verbunden ist. Sie engagiert sich in der Dorfgemeinschaft – insbesondere zu den närrischen Zeiten. Nach dem Abitur am Simmerner Herzog-Johann-Gymnasium studierte Désirée Heeb in Mainz auf Lehramt für Gymnasien. Ihr Referendariat durchlief sie in Koblenz. Seitdem hat sie an unterschiedlichen Schulformen Unterrichtserfahrung gesammelt: während des Studiums an der Integrierten Gesamtschule Kastellaun, in ihrer Ausbildungszeit am Marion-Dönhoff-Gymnasium Lahnstein und zuletzt an der Berufsbildenden Schule Wirtschaft in Koblenz. Am Leifheit-Campus in Nassau möchte Désirée Heeb im Rahmen des Lions-Quest-Programms ein gutes Miteinander fördern und gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen in eine tolerante und engagierte Schulgemeinschaft hineinwachsen. In ihrer Freizeit verreist sie gern, trifft Freunde oder vertieft sich in ein gutes Buch. Sie erreichen Frau Heeb per Email unter: desiree.heeb@leifheit-campus.de.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken